Blog

Webdeign Schwäbisch Gmünd - Webdesign Schwäbisch Gmünd

Direkt zum Seiteninhalt

NEWS: Rückkehr EMOTET, erneute Cyberangriffswelle

Webdesign Schwäbisch Gmünd
Nach 6 Monaten "Dornröschenschlaf" ist EMOTET wieder zurück, noch perfider, noch durchschlagsfähiger ...

Erneute Cyberangriffswelle erwartet

 
Der äußerst schädliche Trojaner EMOTET (ich informierte dazu, zum Blogbeitrag) ist nach einem halben Jahr "Dornröschenschlaf" wieder zurück, und zwar noch durchschlagsfähiger.

Nach der Infektion eines PCs erhält die Person einige gut getarnte Mails von "bekannten" Mailadressen (weil der Trojaner direkt nach der Infektion das Adressverzeichnis auf ihrem PC ausgelesen hat). Die Mails erhalten immer einen Anhang oder einen Link, also Vorsicht beim anklicken/öffnen!
 
Bei den Links oder Anhängen handelt es sich um "unscheinbare" Word-Dokumente, welche die Betroffenen zum Aktivieren von Word-Makros verleiten (anklicken genügt), über welche sich die Schadsoftware in mehreren Schritten auf ihrem System einnistet. Teils klinkt sich die Schadsoftware auch in bestehende Mailkonversationen ein (Kunden, Partner, Freunde ...) und versendet täuschend echt aussehende Antworten auf E-Mails, die die "Betroffenen" verschickt haben sollen - dadurch sind sie besonders schwer als Angriff zu erkennen.

Ein solcher Mailversand vom eigenen PC ist dann auch immer sehr peinlich und ärgerlich wenn Geschäftspartner oder Kunden sich deswegen melden.
 
Prüfen sie deshalb eingehende Mails genau. Anhänge nur öffnen wenn sie diese kennen, erwartet haben und zuordnen können. Sichern sie regelmäßig ihren PC und machen sie täglich (idealerweise morgens zu Beginn) Virenscans!

Mehr zu diesem Thema finden sie auf der Webseite von Golem (für IT-Profis), bitte hier klicken

Reinhard Klasen
(22.08.2020)

Bildquelle: The DigitalArtist (id) hacker-2300772 - Pixabay.com
Quelle: www.golem.de


© 2016 -2020 reikla Webdesign
Webseiten aus Schwäbisch Gmünd
© 2016 -2020 reikla Webdesign
Webseiten aus Schwäbisch Gmünd
Zurück zum Seiteninhalt