Blog

SEO, Metatags, Codes - Webdesign Schwäbisch Gmünd

Direkt zum Seiteninhalt
SEO, Codes, Tags
Was Google & Co. bietet - Was Suchende überzeugt
Bei dieser Optimierungsmethode handelt es sich um eine äußerst wirksame technische Möglichkeit, um die Inhalte Ihrer Website (Texte, Mediafiles, ... ) für populäre Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yohoo! gezielt mit Zusatzinformationen zu füttern. Als Resultat erzielt Ihre Website bei Suchabfragen im Internet ein deutlich verbessertes Ranking in den Suchabfrage-Trefferliste.
 
Wichtig
Um Ihnen kostengünstige Einstiegspakete anbieten zu können, gehört das Portfolio „SEO, Codes, Tags nicht zum Standardumfang eines Webprojekt-Pakets. Die Beauftragung sollte zu Auftragsbeginn erfolgen, da eine spätere, nachträgliche Beauftragung immer Mehraufwand bedeutet.
(Meta)Tags
Metatagging ist eine technische Maßnahme, die auf Bereitstellung von nützlichen Meta-Informationen abzielt. Mit Metatags werden individuelle, unsichtbare Keywords (Schlüsselwörter) sowie Kurz- und Langbeschreibungen in den Websites eingetragen.
Mit Hilfe von SEO, Codes und Metatags wird das Gefundenwerden von Websites in den Suchergebnisse von Suchmaschinen von Google & Co. deutlich erhöht. Die eigene Website wird danach im Ranking viel weiter oben angezeigt und mehr Internet-Besucher werden Ihre Website finden und anklicken.

Responsive Webdesign
Auch das von mir optional angebotene Paket Responsive Webdesign zahlt auf Verbesserung der Suchergebnisse beim Googlen" ein, egal welche Suchmaschine vom Internetbenutzer verwendet wird. Beide Webtechnologien sind heute unverzichtbar, wenn Sie mit Ihrem Webauftritt möglichst viele Benutzer erreichen und Ihre Angebote auch optimal auf den mobilen Endgeräten darstellen möchten. Das Zauberwort heisst Mobile Friendly".
SEO und Codes
SEO ist eine Abkürzung und steht für den englischen Ausdruck „Search Engine Optimization” (Suchmaschinen-Optimierung).
SEO steht im Allgemeinen für:
  • unsichtbares Einfügen von Codes und Schlüsselwörter in die Websites, die beim ständigen Suchen der Webcrawler (Suchroboter von Suchmaschinen) zusätzlich gefunden werden sollen
  • erstellen von Sitemaps, einer optimierten Abbildung der Webseiten und Inhalte als Baumstruktur, zur besseren Zuordnung der Finde-Algorithmen in den Suchmaschinen
  • erstellen einer Website-spezifischen „robots.txt" Datei, mit deren Hilfe die Suchmaschinen angeweisen werden, bestimmte Websiteinhalte in den Suchergebnissen explizit anzuzeigen bzw. auszuschliessen
  • die Nutzung zusätzlicher Plattformen wie Facebook oder Google myBusiness zum Posten spezifischer Inhalte, Bilder und Aktionen. Denn Websites, die im Internet „geliked" oder mit Rezessionen "bewertet" werden, erreichen viele neue Webnutzer. Suchmaschinen bemerken dadurch die steigende "Popularität" Ihrer Website, dadurch verbessert sich das Ranking Ihrer Website noch zusätzlich.
Zurück zum Seiteninhalt